japan ruski espanol italiano francais english deutsch

Ein Garten mit geistlichem und materiellem Leben

Mit Sicherheit haben Sie in verschiedenen Katalogen und in der Literatur, ich hoffe auch in meinen Werken, Fotos von Gärten gesehen, die Sie sprachlos gemacht haben. Ich nehme an, Sie haben sich gewünscht Sie hätten einen solchen Garten. Aber bestimmt haben Sie sich gefragt: kann ich überhaupt, aus diesem oder jenem Grund, einen so eingerichteten Garten und Hof haben? Ich bin mir sicher Sie können, es bleibt nur die Frage ob Sie persönlich einen solchen Ort wirklich haben wollen.

Die erwähnten Gärten gibt es nämlich schon, jemand hat sie entworfen und für sich eingerichtet, so fragt man sich: Warum könnten Sie den eigenen Garten und Hof nicht erleben und fühlen, einen der nach Ihren Wünschen geformt ist?

Schwimmbad im Garten
Kieselsteine
Außeneingangshalle des Hauses




 

Da der Außenbereich eines privaten Hauses jeweils individuell ist, hängt das was sich in ihm befindet und seine Form von den Wünschen einer Person ab – falls sie sich in ihm meistens alleine aufhält. Falls sich im Hof mehrere Personen aufhalten, oder dies planen, was häufig der Fall ist, sollten das was er bietet und seine Form vom Charakter aller, oder der Mehrheit der Nutzer abhängen. Dies bedeutet aber nicht, dass er universell ist. Universell eingerichtete Außenbereiche sind Geschäftsbereiche und öffentliche Flächen, und ein Garten sollte mit solchen geplanten Flächen nicht viel gemeinsam haben.

 




Garten
Porphyry slabs
Japanischer Garten




 

Der private Hof sollte aus einer oder mehreren individuellen Einheiten, abhängend von der Anzahl und den Interessen der Nutzer, bestehen, im Sinne das eine Einheit aus einigen einzelnen Elementen besteht, die nicht unbedingt auch physisch miteinander verbunden sein müssen, sondern mit den Elementen der anderen Einheiten verflochten sind, aber nicht von der Grundeinheit abweichen. Mit der harmonischen Gestaltung mehrerer individueller Einheiten erreichen wir einen Einklang den wir fühlen können, nicht nur sehen.

In der Praxis bedeutet dies folgendes: die meisten Männer sehen, wenn sie sich den idealen Garten vorstellen, eine Ecke mit einem Grill und einem Kühlschrank, denn an diesem Ort fühlen sie sich glorreich, sie braten ihren Fang und feiern den Sieg. Frauen möchten im Garten einen ruhigen Ort zur Erholung und Entspannung, wo sie heimliche Sicherheit fühlen. Kinder hingegen möchten natürlich Platz zum Spielen. Es handelt sich hier um drei klassische universelle Einheiten, die aber individualisiert werden können, wenn sie dem Charakter der Nutzer angepasst werden und harmonisch in den gemeinsamen Raum eingebaut werden.

 




Holztreppen
Fagus
See zum Fischen




 

Nicht jeder möchte einen solchen Einklang im eigenen Hof haben; viele Menschen möchten ganz andere Gärten, die sie auf unterschiedliche Weisen erfüllen. Sie bringen ihnen Ruhe oder erregen sie, es ist aber sehr wichtig, dass Sie bei der Idee der Einrichtung eines Gartens in dem Sie Ihre wertvolle Zeit verbringen werden, die Bedürfnisse aller Nutzer, sowie der engen Umgebung in Betracht nehmen, und dass unsere eigenen Wünsche die Bedürfnisse und Wünsche anderer nicht behindern.

 




Schloss
Hinterhof
Steinhaus




 

Der Garten ist eigentlich ein Teil des Objekts, zusammen sind sie Teil der Umgebung, sie sind aber im Verhältnis zu den Bauten in denen wir wohnen, dynamisch und somit der Spiegel des momentanen Gemütszustand der Menschen die sich in ihm aufhalten. Wenn sie sich überhaupt in ihnen aufhalten, es gibt nämlich sehr interessante Außenflächen in denen sich niemand aufhält und die auch nicht dafür geplant und gebaut wurden.

 




Gartenmöbel
Garten und ein Ort zum Entspannen
Ästhetische Elemente und Zusammensetzung




 

Um einen persönlichen Raum erfolgreich zu individualisieren, müssen sie kein besonderes Wissen oder ausgeprägte Kreativität besitzen, sondern frei, ohne Vorurteile, Scham, Erwartungen, Angst vor Kritik, Eigenkritik und Autorität entdecken was für einen Garten Sie sich eigentlich wünschen. Dabei ist es sehr wichtig tief in sich selbst den Wusch vom Streben zu unterscheiden.

 




Fachwerkhaus
Zen-Garten im Innenhof
Gartenbeleuchtung




 

Nach etwas zu streben schließt in der Regel einen Kampf ein, die Sehnsucht nach einem Ziel das wahrscheinlich auch viele andere haben, also etwas universelles. Ein Wusch hingegen ist individuell, etwas das tief in uns sitzt und mit nichts zu vergleichen ist. Unsere Wünsche sind aber häufig tief verborgen, unter dem Alltagstrott vergraben und vor uns selbst versteckt; unsere Wünsche und ihre Intensität können wir nicht beeinflussen – wir können sie entweder ignorieren oder versuchen sie zu erfüllen.

 




moderne Gebäude
Garden Design-Ideen
Garden Design-Ideen (zen)




 

Da Sie dies aber lesen, denken Sie wahrscheinlich darüber nach ihren persönlichen Raum einzurichten, egal ob Ihr Hof oder Garten einen oder tausende Quadratmeter groß ist. Sie erleben ihn intuitiv auf die gleiche Weise auf die sie sich, im Raum den Sie kennen und den Sie entdecken, sich selbst wahrnehmen. Nehmen Sie Abstand vom Alltäglichen und Angenommenen, entdecken Sie den eigenen Wunsch, verwirklichen sie ihn physisch und metaphysisch. Treten Sie in diese Fantasiewelt ein und betrachten Sie sie von innen; umso wirklicher diese Welt für Sie ist, desto zufriedener werden Sie sein.

Ich hoffe, ich habe mit meiner Arbeit der Einrichtung Ihres Gartens und Lebensraums beigetragen.

Author: Mirko Stijaković